06483/2424900 info@web24-makler.de
Seite wählen
Infos zur Wohngebäudeversicherung
Kategorien
< Alle Themen
Drucken

Sind Abwasserleitungen versichert?

In der Gebäudeversicherung besteht Versicherungsschutz für Frost- und Bruchschäden für alle im Gebäude liegenden Zu- und Ableitungsrohre. Außerhalb des Gebäudes sind in der Regel Zuleitungs- und Heizungsrohre versichert, die der Versorgung des Gebäudes dienen. Hier kommt es aber auf die jeweiligen Gesellschaften an. Für alle anderen zu versichernden Ableitungsrohre können Zusatzklauseln je nach Anbieter vereinbart werden.

Da es sich hier um eine Risikoerweiterung im Rahmen der Gebäudeversicherung handelt, kann für den Einschluss dieser Zusatzklauseln auch ein Mehrbeitrag oder ein Aufschlag je nach Gesellschaft berechnet werden.

Zurück Eingefrorene Wasserleitungen
Weiter Was sind Leitungswasserschäden?
Inhaltsverzeichnis